MA. MARKUS LANDGRAF

MARKUS LANDGRAF

SAXOPHONUNTERRICHT IN WIEN

 


Saxophonunterricht in Wien bei der Campanella Musikakademie findet sowohl einzeln als auch in der Gruppe statt.

Der Saxophonlehrer Markus Landgraf ist seit seiner Kindheit mit dem Instrument verbunden und hat ab dem 10. Lebensjahr Saxophonunterricht erhalten. Sein Instrumentalunterricht profitiert durch sein breites musikalisches Interesse und seine Beherrschung weiterer Instrumente wie Gitarre, Klavier, Ukulele, Querflöte und Klarinette.

Nach dem Abschluss der Musikschulausbildung für Saxophon führte ihn sein Weg nach Wien, wo er zuerst beim Saxophonisten MMag. Alfred Reiter studiert hat. Anschließend wechselte er an der Universität für Musik und darstellende Kunst, wo er das Konzertfach Saxophon sowie Instrumental- und Gesangspädagogik für klassisches Saxophon mit Schwerpunkt Jazz- und Popularmusik belegt hat. In Meisterkursen bei namhaften Saxophonisten wie Otis Murphy, Jean Yves Fourmeau, Peter Rohrsdorfer und Gerald Preinfalk hat er sein Saxophonspiel weiter vertieft.
Neben seinem Studium gibt er regelmäßig Konzerte und spielt unter anderem mit dem Orchester der Wiener Staatsoper, dem Orchester der Wiener Volksoper, dem Mozarteumorchester Salzburg, dem Saxophonorchester der Universität für Musik und darstellende Kunst und in diversen kammermusikalischen Besetzungen.